17. August 2021

Kurzstreckenradler starten nun ebenfalls am Mittwoch

Nachdem  immer mehr Einkehrmöglichkeiten nach der Corona-Pause nun am Montag und am Dienstag geschlossen haben, haben sich die Kurzstrecken-Radler unter der Leitung von Lothar Steigleder entschlossen, zukünftig am Mittwoch zu fahren.


Die nächste Tour startet am 18. August um 14.00 Uhr am Schießhausplatz. Das Ziel ist das Obstgärtla in Burgfarrnbach. Die Streckenlänge beläuft sich auf etwa 20 km.

Die Tour findet nur bei trockener Witterung statt. Helm erwünscht.



Hier ein Foto von der letzten Ausfahrt vom 21. Juli nach Rennhofen.





Samstags-Radler fahren wollen im Jahr 2022 freitags fahren

Die letzte Tour zum Dechsendorfer Weiher am 07. August unter Leitung von Wolfgang Schulz begann bei herrlichem Wetter.

Nach der Einkehr gab es leider ab 14 Uhr Dauerregen. 


Die nächste Tour ist am Samstag, den 11. September nach Ipsheim geplant.


Die zukünftigen Fahrten werden  im neuen Jahr voraussichtlich nicht mehr am Samstag, sondern am Freitag durchgeführt.











2-Tages-Radtour im August

Unter der bewährten Leitung von Hermann Meier gibt es auch heuer wieder eine 2-Tages-Radtour des Seniorenrates. Dieses führt uns am 25./26. August nach Marktbreit und wieder zurück. Die einfache Strecke ist 68 km. Bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe waren 20 Teilnehmer angemeldet. 2 Doppelzimmer und ein Einzelzimmer sind im InHotel Mainfranken noch frei. Interessenten wenden sich bitte direkt an Hermann Meier per Mail unter meier.automaten@t-online.de



Samstags-Radler mit neuem Ziel unterwegs

Unter der Leitung von Georg Keck ging es heuer erstmals zur Kappl nach Münchzell bei Dietenhofen. Mit einer ansehnlichen Teilnehmerzahl ging es trotz Hochwasser auch ein Stück an der Bibert entlang - anfangs noch bewölkt - später herrliches Sommerwetter, wie die Bilder zeigen.











10. Juli 2021

Oldie-Radler haben auch heuer wieder toll abgeschnitten

Beim diesjährigen Stadtradeln, waren die Oldie-Radler des Seniorenrates wieder die eifrigsten km-Sammler. Insgesamt 28 Senioren konnten auch heuer in der Stadt Langenzenn mit 8.357 km wieder das beste Ergebnis einfahren. Alle 11 Radler-Teams in der Stadt Langenzenn legten über 21.000 km in den 3 Wochen zurück, trotz teilweiser ungünstiger Witterungsbedingungen.

Allen Teilnehmern – und insbesondere dem Organisator Wolfgang Schulz - ein herzliches Dankeschön.

 


Planung der weiteren Touren für 2020

 

Samstag, 11. April – 10 Uhr = Ostersamstg. – Ziel Gutenstetten „Feuchter Trennungspunkt“, Ltg. H. Meier

entfällt noch wegen Corona !

Samstag, 09. Mai – 10 Uhr – Zielort Leonrod, Ltg. Dieter Steininger

Samstag, 13. Juni – 10 Uhr – Zielort Birnbaum, Ltg. Günter Körber

Samstag, 11. Juli – 10 Uhr – Zielort Obermembach/Herzogenaur.  – Ltg. Günter Körber

Stadtradeln Lkrs. Fürth: 19. Juli – 08. August

Vorauss. 1. So. im August  Hutewald-Fest in Gunzendorf

Mi.26./Do. 27. August  - 2 Tagestour nach Bamberg; Unterkunft Hotel Andres (gleich neben Brauerei Fässla in der Altstadt; Leitung Hermann Meier

Samstag, 05. September – Weintour nach Ipsheim – Ltg. Karl Heinz Lödel

Samstag, 10. Oktober – Zielort Virnsberg – Ltg. Wolfgang Schulz

Samstag, 21. November – Jahres-Abschluss im Bürgerhaus

(aktuelle, wetterbedingte Abweichungen während des Jahres möglich)


 

Start der Samstags-Radler mit Tour nach Hüttendorf

Zum Einstieg in die Radl-Saison 2020 machten sich bei kühlen Temperaturen (0 Grad) 18 Radler unter der Leitung von Wolfgang Schulz auf den Weg nach Hüttendorf.

Dieses Mal war auch ein Hund auf der kompletten Strecke mit dabei. Zum Einstieg war die Strecke dieses Mal etwas kürzer. Einen gemütlichen Ausklang gab es dann wieder für die "Spätheimkehrer" im Langenzenner Schützenheim.

 

 

 

 

 

*********************************************************

Radler-Gruppe ist neu in die Saison gestartet

Der Seniorenratsvorsitzende Hans Klinner war sehr erfreut darüber, dass trotz ungünstiger Wetterprognosen sich 13 Radler zum Saisonstart eingefunden hatten. Die erste Ausfahrt in den westlichen Zenngrund war noch etwas kürzer und vor allem der Planung des Jahresprogramms gewidmet. 

Hans Klinner dankte Reinhold Galgon für seinen tollen Einsatz als Leiter der Samstags-Radler. Jede Tour wurde von ihm akribisch vorbereitet. Aus beruflichen Gründen steht er nun nicht mehr zur Verfügung. Die weitere Durchführung der Samstags-Touren übernehmen Dieter Steininger, Hermann Meier, Heinz Pörrer, Günther Körber und Wolfgang Schulz im Team. Es bleibt wie gehabt beim 2. Samstag im Monat mit Start um 10 Uhr am Schießhausplatz. Es werden dabei immer zwischen 30 und 60 Tageskilometer zurückgelegt. Auch eine 2-Tages-Tour im September ist wieder vorgesehen.

 

Die Kurzstrecken-Radler unter der Leitung von Lothar Steigleder starten auch wieder in die Saison. An jedem 1. und 3. Dienstag ist eine kurze Ausfahrt mit Einkehr geplant. Die erste Fahrt findet am 17. April statt und geht nach Veitsbronn. Einkehr in Siegelsdorf Cafe Bar. Für diese Gruppe suchen wir gerne auch noch einen 2. Verantwortlichen, damit die Verantwortung nicht immer nur auf den Schultern eines einzelnen liegt.

 

***********************************************************

 

Radler-Gruppe eröffnet Saison

Bei sonnigem Wetter und noch etwas kühlen Temperaturen hat die Samstags-Radler-Gruppe ihre diesjährige Saison mit einer "Ausfahrt rund um Langenzenn" eröffnet. 11 Radler konnte der Seniorenratsvorsitzende Hans Klinner begrüßen.

Über Retzelfembach-Puschendorf-Pirkach ging es zur Mittagspause in die Jausenstation in Kirchfembach. Dort wurde die weiteren Touren für das Jahresprogramm besprochen.

Hans Klinner bedankte sich bei Reinhold Galgon, der die Vorbereitung und Begleitung der Touren wieder übernimmt.

Für das Jahr 2017 ist auch eine 2-Tages-Tour nach Rothenburg in Planung.

Die nächste Tour führt am Samstag, den 08. April den Zenngrund westwärts entlang mit dem Ziel Unteraltenbernheim (Gesamtstrecke ca. 45 km).                        Start ist dann um 10 Uhr wieder am Schießhausplatz.

 

Termin der nächsten Seniorenrats-Radtour verschoben auf Samstag 18. Juni

 

Die nächste Ausfahrt des Seniorenrates findet aus terminlichen Gründen nicht am 11. sondern erst am Samstag, den 18. Juni statt. Beginn ist um 10:30 Uhr am Schießhausplatz in Langenzenn. 

Die Fahrt findet nur bei trockenem Wetter statt. Fahrradhelm ist erwünscht. 

Die Tour ist geplant über den Zenntalradweg bis nach Neuhof, von dort über Unterfeldbrecht und Ebersdorf zum Biberttalradweg. Die Mittagseinkehr ist in Leonrod vorgesehen (Biergarten Weinländer). Rückwärts geht die Tour dann über den Biberttalradweg und Dietenhofen,  Großhabersdorf, Ammerndorf, Cadolzburg nach Langenzenn. 

Die komplette Strecke ist sehr gut ausgebaut und praktisch frei von Autoverkehr.

 

 

Auftakttour der Radler-Gruppe

Bei 10 Grad und bedecktem Himmel startete die erste Radl-Tour der Saison. Der Seniorenrats-Vorsitzende Hans Klinner begrüßte die Teilnehmer und freute sich über einige neue MitfahrerInnen in der Gruppe. 

Über Horbach, Rossendorf, Cadolzburg ging es über den Dillenberg-Höhenweg bis nach Kirchfarrnbach. Von dort dann bei wärmenden Sonnenstrahlen fast nur noch bergab zur Mittagsrast nach Adelsdorf zum Gasthaus Burk. Frisch gestärkt ging es dann auf die letzte Etappe der insgesamt 32 km zurück nach Langenzenn.

Die weiteren Ausfahrten sind immer am 02. Samstag im Monat geplant.

Die nächste Tour startet am Pfingstsamstag, 14. Mai um 10:30 Uhr in einen der schönsten Biergärten der Region in Rennhofen.

 

 

 

 

 

Neustart der Seniorenradler-Gruppe

Zu einem Informationsabend für alle interessierten Radler lädt der Langenzenner Seniorenrat am Dienstag, den 23. Februar 2016 um 19:30 Uhr im Gasthof Grauer Wolf, Schreiberstorberg 5 in Langenzenn ein.

An dem Abend ist der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) zu Gast und gibt aktuelle Informationen über sein Angebot und weitere Themen wie Navigation am Fahrrad, E-Bikes, Seniorenradeln, Radwegenetz in der Region, usw.

Der Seniorenrat stellt seine geplanten Ausfahrten – jeweils mit Einkehr - für das 1. Halbjahr vor. Die Radausflüge werden nach Wünschen der Teilnehmer zusammengestellt.