Derzeit kein Kegelbetrieb möglich, da die Kegelbahn im Hallenbad bis auf weiteres gesperrt ist.


1 x (April - Oktober), bzw. 2 x (November - März) pro Monat heißt es auf den Kegelbahnen des Hallenbades "Gut Holz" wenn sich die Teilnehmer zu einer 2-stündigen Kegelrunde treffen und die Kugeln rollen lassen. In gemütlicher Runde kann man so in netter und angenehmer Gesellschaft einen schönen Nachmittag verbringen und sich auch sportlich aktiv betätigen.        Datum und Zeit finden Sie unter "aktuelle Termine, in der Tagespresse und in "Langenzenn aktuell"

 

 

Kegeln am 11.11. - immer eine gesellige Runde
 
Diesmal waren es 16 Kegelbrüder-/Schwestern, die sich zu einem gemütlichen 2-stündigen Kegelnachmittag eingefunden hatten. Von den Teilnehmern wurden aber auch wieder einige spannende Wettkämpfe -  mit viel Freude,Spaß und Begeisterung - ausgetragen.
 

Die nächsten Kegeltermine wieder unserem Kalender entnehmen - in der Regel am 2. Mittwoch im Monat von 14-16 Uhr im Hallenbad Langenzenn

 

 

 

Kegeln am 07.11.2012


"Das Angebot des Seniorenrats "Kegeln für Senioren" entwickelt sich immer mehr zum Renner vor allem in der trüberen Jahreszeit. Diesmal trafen sich 19 Seniorinnen und Senioren zu einem gemütlichen 2-stündigen Kegelnachmittag. Aufgrund dieser großen Teilnehmerzahl konnten diesmal 3 Mannschaften aufgestellt werden, die zu einigen spannenden Wettkämpfen gegeneinander antraten. Einige Stunden sportlich aktiv in netter Gesellschaft und mit viel Spaß war das Wichtigste".

Kegelturnier am 28.03.2012

Kompliment an die Fitness der 9 Damen und 3 Herren die zu dem vom Seniorenrat organisierten Kegelturnier angetreten waren. Es sollte der von Walter Rögner gespendete Pokal ausgekegelt werden. Konditionsstark wurden dann auch die 40 Schub - 2 x10 in die Vollen und 2 x 10 Abräumen - gemeistert. Nach Ende des Wettbewerbs und vielen spannenden Szenen lagen 2 Damen punktgleich an der Spitze. Es war deshalb ein Stechen angesagt um die Siegerin zu ermitteln. Am Ende konnte sich Frau Karin Köhler nervenstark durchsetzen und wurde als Turniersiegerin gefeiert. Nach der Pokalübergabe durch Walter Rögner lies man den schönen und unterhaltsamen Nachmittag in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen ausklingen.